Seminar Blogs und Shops die neue E-Commerce Richtlinie 2014

Die­ses Semi­nar beschäf­tigt sich mit den Neue­run­gen der E-Com­mer­ce Richt­li­nie 2014 Har­mon­sie­rung, dem Tracking und Daten­schutz­an­for­de­run­gen beim Schrei­ben von Blogs bzw. dem ver­öf­fent­li­chen von Infor­ma­tio­nen und dem betrei­ben eines Shops im Inter­net.

Wel­che Neue­run­gen bringt uns die E-Com­mer­ce Richt­li­ne, die zum 13.06.2014 in Kraft tritt?

Ohne Fra­ge ist die­se EU-Richt­li­nie ein Rie­sen­schritt in Sachen Rechts­an­glei­chung inner­halb Euro­pas. Zukünf­tig wird mög­lich, was die Wirt­schaft schon lan­ge for­dert: Dass man als Online­händ­ler in der EU mit ver­tret­ba­rem recht­li­chem Auf­wand han­deln kann, weil (fast) glei­che Vor­schrif­ten gel­ten. Grund­la­ge hier­für ist die nach eini­gem Hin und Her doch beschlos­se­ne „Voll­har­mo­ni­sie­rung“ im Fern­ab­satz­recht, die kaum Spiel­räu­me für natio­na­le Son­der­re­ge­lun­gen lässt. Dies führt zu mehr Rechts­si­cher­heit. So kön­nen Unter­neh­men das Poten­zi­al, das im euro­päi­schen Bin­nen­markt liegt, stär­ker nut­zen.

Das Sem­ni­ar infor­miert über die neue ein­heil­ti­che euro­pa­wei­te  Wider­rufs -Mus­ter­be­leh­rung, Apps mit Wider­rufs­recht und der nun für Alles gel­ten­den Zah­lungs­but­ton-Lösung, die Tele­fon­num­mer zur Kon­takt­auf­nah­me wird Pflicht, kein Rück­ga­be­recht mehr, Kos­ten­tra­gungs­pflicht bei Wider­ruf, Höchst­gren­ze zur Wider­rufs­frist und damit Rechts­si­cher­heit für den Ver­käu­fer, Aus­nah­me zum Wider­rufs­recht, Ände­run­gen für und vie­les mehr.

Die Daten­schutz­be­stim­mun­gen im Tele­me­di­en­ge­setz sind durch neue Recht­spre­chung, Richt­li­ni­en und Anwei­sun­gen, zum einen kla­rer gewor­den, brin­gen aber auch ein­deu­ti­ge Neue­run­gen sowohl für die Redak­ti­on als auch für den Betrei­ber einer Web­sei­te.

Neu­es zur Nut­zung von Web-Ana­ly­se-Tools, Tracking, wie Goog­le-Ana­ly­tics, Piwik etc. Was müs­sen Sie beach­ten, wenn Sie mehr über ihre Web­sei­ten Nut­zer erfah­ren wol­len, um ihr Ange­bot zu ver­bes­sern?

Brin­gen Sie sich auf den neu­es­ten Stand, um kei­ne böses Abmahn­über­ra­schun­gen zu erhal­ten.

Kon­tak­tie­ren Sie uns per Mail unter dem Stich­wort: Semi­nar Blogs und Shops